Arvid Eirich | Director Technology, Additive Manufacturing
Deutsche Bahn

Arvid Eirich, Director Technology, Additive Manufacturing, Deutsche Bahn

Arvid Eirich ist seit 2013 Mitarbeiter im Deutsche Bahn (DB) Konzern und hat im Technikressort verschiedene Programme und Innovationsprojekte konzeptioniert. Arvid Eirich ist seit den ersten Schritten der DB zum Thema 3D Druck im Jahr 2015 Mitglied des Konzernprojektes "3D Druck bei der DB". In diesem Projekt baute er das internationale Netzwerk „Mobility goes Additive“ mit auf. Zum Januar 2017 übernahm er die Leitung über die Bereiche Finanzen, Vertrieb und Technologie im Netzwerk und ist für die Mitglieder der Ansprechpartner zur technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen zum Thema additive Fertigung. Als digitalisierungsaffiner Wirtschaftsingenieur interessiert sich Arvid Eirich beruflich wie privat für alle Themen rund um Internet of things, Big Data und Industry 4.0.

Appearances:



Rail Live 2020 - 2nd April @ 12:00

Applications for Adaptive Manufacturing in the rail industry

  • Creating real operational improvements with the use of 3D printing
  • The most effective applications for adaptive manufacturing: the use cases at Deutsche Bahn
  • Sharing the impact this has had on our business and the opportunities for future development
last published: 05/Mar/20 15:15 GMT

back to speakers

google-site-verification: googlef51ddddbc72a4ef6.html